Nähkurse  Frühling 2024

-Ein Nähkurs als Serie umfasst

 6  Einheiten  zu   3 Stunden (werktags) und

 kostet 140 Euro.

-Ein Workshop (6 Std. je Tag)

samstags/ sonntags oder

nur samstags kostet 125 Euro bzw. als Einzeltag 65 Euro.

-Schnittkurstermine nach Vereinbarung.

 

 

Die neuen Kurstermine Februar - April 2024

montags        17.30 - 20.30 Uhr  vom  19.2.- 25.3.2024,

dienstags        9.00 - 12.00 Uhr   vom 20.2.- 26.3.2024,

dienstags       17.30 - 20.30 Uhr  vom 20.2.- 26.3.2024,

mittwochs      9.30 - 12.30 Uhr   vom 21.2.- 27.3.2024 - S)

mittwochs     18.00 - 21.00 Uhr  vom 28.2.-  3.4.2024,

donnerstags   9.00 - 12.00 Uhr  vom 29.2.-  4.4.2024,

donnerstags  17.00 - 20.00 Uhr vom 22.2.-  28.3.2024 - S),

freitags            9.00 -  12.00 Uhr vom 23.2.-  5.4.2024.

                                                                   

Hinweise zu den Werktagkursen:

Bei nicht ausgebuchten Kursen ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Die mit einem "S" gekennzeichneten Kurse finden in Sachsenhausen statt.

 

Wochenendkurse  Februar - April  2024

Samstag / Sonntag 2./ 3. März (Sa. 9-15 Uhr, So. 10-16 Uhr), 

Samstag / Sonntag 9./ 10. März (Sa. 9-15 Uhr, So. 10-16 Uhr),

Samstag/ Sonntag 23./ 24. März (Sa. 9-15 Uhr, So. 10-16 Uhr - S),

Samstag/ Sonntag 6./ 7. April (Sa. 9-15 Uhr, So 10-16 Uhr),

Samstag/ Sonntag 20./ 21. April (Sa. 9-15 Uhr, So. 10-16Uhr - S).

Hinweise zu den Wochenendkursen:

Die mit einem "S" gekennzeichneten Kurse finden in Sachsenhausen statt.

 

Gutscheine: Verschenken Sie einen Gutschein zu besonderen Anlässen (z.B. Geburtstagen, Jubiläen, Weihnachten) für einen  Wochenend-Nähkurs (der Gutschein ist ein Jahr gültig !).

 

Wichtige Informationen  zu den angebotenen Kursen:

Zu den Nähkursen  bringen die Teilnehmer*innen bitte Stoff, Schnitt und Zutaten (z.B. Reißverschluss, Knöpfe, Nähgarn etc.)  sowie Werkzeuge (soweit vorhanden) für ihr geplantes Nähprojekt (Kleidungsstück) mit.

Zu den Schnittkursen bringen die Teilnehmer*innen  bitte  Geodreieck, Schneiderwinkel (falls vorhanden) sowie Taschenrechner, Bleistift/Buntstift, Radiergummi, eine Rolle Packpapier (Mindestbreite 70 cm) mit - ebenso Nesselstoff, um ein Probeteil zu nähen.

 Den Kursteilnehmer/innen stehen ausreichend Nähmaschinen, ein Bügelautomat, eine Overlock und

ein Knopflochautomat zur Verfügung.

Außerdem gibt es diverse Fachzeitschriften und Fertigschnitte zur freien Benutzung im Rahmen des  Kurses.

 

ANMELDUNGEN zu allen Kursen  per E-MAIL (SIEHE KONTAKTSEITE) ODER IM LADEN MÖGLICH.

 

Nähwerk Frankfurt

Saalburgstr. 7,  60385 Frankfurt- Bornheim

Telefon: 069 98191101

 E-Mail: christine.koerdel@gmx.de