Nähkurse und Schnittkurse

zum Jahresbeginn  2020

Ein Nähkurs als Serie umfasst

6 x 3 Stunden (werktags) 

und kostet 120 Euro.

Ein Workshop (6 Std. je Tag)

samstags/ sonntags oder

nur samstags kostet 110 Euro bzw. als Einzeltag 60 Euro.

Schnittkurstermine nach Vereinbarung ( die Kursgebühr richtet sich nach der Teilnehmerzahl)..

 

  - 

Werktagskurse zum Start ins neue Jahr  

montags           18.00 - 21.00 Uhr   vom 6.1. bis 17.2.2020,

dienstags          9.00 - 12.00  Uhr  vom  7.1. bis 11.2.2020,

dienstags         17.30 -20.30  Uhr  vom  7.1. bis 11.2.2020,

mittwochs        9.30 - 12.30  Uhr  vom 15.1. bis 19.2.2020 (S),

mittwochs      18.00 - 21.00  Uhr  vom 8.1. bis 12.2.2020,

donnerstags    9.00 - 12.00  Uhr  vom 9.1. bis 13.2.2020,

donnerstags   18.00 - 21.00 Uhr  vom 9.1. bis 13.2.2020 (S),

freitags              9.00 - 12.00 Uhr  vom 10.1. bis 14.2.2020,

Programmerweiterung ab 2020:

freitags             18.00 - 21.00 Uhr vom 31.1. bis 6.3.2020. 

 

Hinweis:

Bei nicht ausgebuchten Kursen ist ein Einstieg jederzeit möglich.

 

Nachtnähen im Nähwerk

Das nächste Nachtnähen ist für Freitag,  24. Januar von 17 - 22 Uhr vorgesehen.

 

Kurstermine an Wochenenden

Samstag/ Sonntag 8./ 9. Februar (Sa. 9 - 15 Uhr, So. 10 - 16 Uhr - S),

Samstag, 22. Februar (9 - 15 Uhr),

Samstag/ Sonntag 7./8. März (Sa. 9 - 15 Uhr, So. 10 - 16 Uhr - S).

Samstag, 7. März (9 - 15 Uhr)

Ein Hinweis zu den Kursen: 

Die mit einem (S) gekennzeichneten Kurse finden in Sachsenhausen statt. 

 

Gutscheine: Verschenken Sie zu besonderen Anlässen (z. B. Weihnachten, Geburtstag)

einen  Wochenend-Nähkurs/ Workshop (der Gutschein ist ein Jahr gültig).

 

Wichtige Informationen  zu den angebotenen Kursen:

Zu den Nähkursen  bringen die Teilnehmer*innen bitte Stoff, Schnitt, Zutaten und  Werkzeuge (falls vorhanden) mit.

Zu den Schnittkursen bringen die Teilnehmer*innen  bitte  Geodreieck, Schneiderwinkel (falls vorhanden) sowie Taschenrechner, Bleistift/Buntstift, Radiergummi, eine Rolle Packpapier (Mindestbreite 70 cm) mit - ebenso  Nesselstoff, um ein Probeteil zu nähen.

 

Den Kursteilnehmer/innen stehen ausreichend Nähmaschinen, ein Bügelautomat, Overlock und

ein Knopflochautomat zur Verfügung.

Außerdem gibt es diverse Fachzeitschriften und Fertigschnitte zur freien Benutzung.

 

ANMELDUNGEN zu allen Kursen  per E-MAIL (SIEHE KONTAKTSEITE) ODER IM LADEN MÖGLICH.

 

Nähwerk Frankfurt

Saalburgstr. 7, 60 385 Frankfurt- Bornheim

Telefon: 069 98191101